Akupunktur Massage nach Radloff
 

Die Akupunktur Massage nach Radloff vereint Anschauungen der chinesischen und westlichen Medizin – die sanfte Methode ist schmerzfrei und wird ohne Nadeln durchgeführt.

Es ist Ziel jeder Behandlung, das energetische Gleichgewicht herzustellen, um die Selbstheilungskräfte zu fördern. Durch die Streichung der Meridiane mit einem Metallstäbchen, durch das Lösen von Blockaden in Becken, Wirbelsäule und Gelenken und durch die Stimulation von Akupunkturpunkten werden Energieflussstörungen behoben.

Die Akupunktur Massage nach Radloff findet bei verschiedenen Krankheiten, Verletzungen und Störungsbildern Anwendung:

Rückenschmerzen, Discushernie, Schleudertrauma, Ischiasschmerzen, Skoliosen, Hüft- und Knieschmerzen, Hallux valgus, Fersensporn, Schulterschmerzen, Tennis-Ellbogen, Carpaltunnelsyndrom, Migräne, Schlafstörungen, Reizdarm, Verdauungsbeschwerden, gynäkologische Beschwerden, Atembeschwerden, chronische Schmerzzustände, Behandlung von Sportlern, Schwangerschaftsbeschwerden und viele mehr.

Die Akupunktur Massage nach Radloff wird auch in der Geburtsvorbereitung und Geburtsnachbehandlung eingesetzt.

Diese Behandlungsmethode ist auch für Neugeborene, Säuglinge und Kinder geeignet, zum Beispiel bei Verdauungsproblemen, Krämpfen/Blähungen, Schlafstörungen, unklaren Schreizuständen, Schiefhals sowie Fehlstellungen von Füssen und Beinlängendifferenzen.

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Websites:

Lucia Widmer | Hubacherweg 33 | 3097 Liebefeld | Tel. 079 792 48 92 | praxis(at)luciawidmer.ch

​© 2020 Lucia Widmer